Pflegeimmobilie

Hessen # 1

Mietrendite
4,7 %
Kaufpreis
138.700,- €
Einheiten 90 Pflegeappartements
Kaufpreise 138.700,- €
Wohnflächen von 60,31 m² bis 69,02 m²
Mietrendite 4,7 %
Fertigstellung voraussichtlich 2. Quartal 2018
Kaufpreiszahlung 7 Raten in Abhängigkeit des tatsächlichen Bauablaufs gemäß § 3 Abs. 2 MaBV
Pachtvertrag 20 Jahre + 2 x 5 Jahre Verlängerungsoption
Energieausweis Bedarfsausweis Endenergiebedarf 82 kWh/(m² .a), Fertigstellung 2018, Energieträger Holzpellets, Energieeffizienzklasse C

Pflegeimmobilie Hessen
Pflegeimmobilie in Hessen

Auf ca. 3.500 Quadratmeter entsteht ein modernes Seniorenpflegeheim im südlichen Hessen. Die historische rund 18.000 Einwohner große Kleinstadt liegt direkt an der Nahtstelle zwischen Vogelsberg und Wetterau und gehört zusammen mit dem Kreis Wetterau zum Gebiet des Rhein-Main-Verkersverbundes.

Auf 3 Etagen des Neubaus entstehen 90 barrierefreie Pflegeappartements mit jeweils eigenem Duschbad. Zur Einrichtung gehören auch eine eigene Cafeteria, ein Friseur sowie verschiedene Therapie- und Wohnräume. Die großzügige, über 1.000 qm umfassende Dachterrasse und die idyllische Gartenanlage laden die Bewohner des Hauses und ihre Angehörigen zum Austauschen und Verweilen ein.

Die historische Kleinstadt zeigt sich als modern und besticht durch viel Handel und Gewerbe. Sein Wald- und Wasserreichtum sowie die Qualität des Wassers haben schon frühzeitig das Papierhandwerk hervorgebracht, das auch heute noch zu den größten Arbeitgebern in der Region zählt. Reges Vereinsleben sowie kulturelle Veranstaltungen sorgen für Vielfalt und Abwechslung in der südhessischen Kleinstadt. Der tägliche Bedarf lässt sich dank der zentralen Lage in unmittelbarer Innenstadtnähe und den damit verbundenen Einkaufsmöglichkeiten decken. Arztpraxen, Kindergärten und Schulen runden das örtliche Angebot ab.

Mehrere Bushaltestellen sowie ein 10 Gehminuten entfernter Bahnhof bilden eine gute Anbindung an den öffentlichen Nahverkehr. Der Bahnhof verbindet die Strecken Gelnhausen-Gießen und Friedberg-Nidda. In Friedberg steht ein direkte Anschlussverbindung nach Frankfurt zur Verfügung. So erreicht man von Nidda den Frankfurter Hauptbahnhof in einer Stunde. Ebenfalls sind die Anschlussstellen der Autobahnen A45 und A5 in etwa 10 bis 15 Minuten Fahrzeit erreichbar.

Nur AngeobtTelefonische BeratungPersönliche Beratung